Tabak

Die Zigarre Ostarrichi – 100% Tabak Aus Österreich

Die Familie Rauch steht in allen Belangen des Lebens für Bodenständigkeit. Dazu gehört, neben dem naturnahen Bewirtschaften der eigenen Weingärten im Vulkanland Steiermark , auch das Besinnen auf traditionelle Werte wie Familie, Fleiss und menschliche Zusammenarbeit.

So setzt nun die Familie Rauch die alte Tradition des Tabakanbaus, welche Alois Rauch bis 1980 betrieb, fort. In liebevoller Handarbeit wird der Tabak selbst angebaut und schafft somit die Basis für puren Genuss von 100%
österreichischem Naturtabak. Von Hand gerollt entsteht daraus eine einzigartige Zigarre namens Ostarrichi.

Es wird eine sogenannte Longfiller Zigarre gerollt. Dies ist die edelste Form, wie man eine Zigarre herstellen kann. Es werden nur ganze Blätter von
Hand gerollt. Dabei entsteht eine etwas dickere Doppelcorona mit einem Ringmaß von 56 (22mm Durchmesser) und einer Länge von 15 cm. Eine Zigarre aus 100% natürlichen Tabak ohne Zusatzstoffe, mit einer Rauchdauer von 1,5 Stunden. Das Deckblatt ist etwas rauer als üblich, was ein Markenzeichen ist und die Zigarren einen unverkennbaren Wiedererkennungswert gibt.

So entsteht mit 100% Handarbeit ein einzigartiges Genussmittel: Die Zigarre namens „Ostarrichi“ – welche zu 100% aus Österreich kommt.

Jede Zigarre ist in einem separaten Glasrohr verpackt (ausgeführt wie ein mini Humidor mit kleinen Lüftungslöchern und einem Puffer) und zu je 5 Stück in einer edlen Holzkiste verpackt.

Information – Verfügbarkeit Zigarre Ostarrichi
In Österreichs Trafiken kann die Zigarre „Ostarrichi“ einzeln oder auch in der 5er Holzkiste gekauft werden.
Der Einzelverkaufspreis pro Zigarre ist inkl. MwSt. € 30,00
Insofern Sie noch nicht lagernd sind, kann Sie von jedem Trafikanten bestellt werden!
Leider ist die erste Auflage der Zigarre Ostarrichi bereits ausverkauft!
Die zweite Auflage der Zigarre Ostarrichi ist bereits zu gänze Vorbestellt und wird Mitte November an alle jene Trafiken ausgeliefert, welche bereits bestellt haben und eine Zusage erhalten haben. Die nächste Charge der Zigarre Ostarrichi ist im Spätsommer 2019 fertig. Alle Trafikanten, welche an der Zigarre Ostarrichi Interesse haben, bitten wir um ein e-mail an [email protected] Ihre Anfrage wird in Evidenz gehalten und Sie werden informiert, sobald die Zigarre Ostarrichi wieder verfügbar ist.

Um den Genuss abzurunden empfehlen wir vom Weinhof Rauch den Landessieger Rotweincuvée IL Unico (Zweigelt x Blauburger) oder den Kerschbuacher Wildkirsch Edelbrand, welchen wir mit der Unterstützung der Schwiegereltern (Familie Leismüller aus Innsbruck) brennen.